Ein Nachmittag mit Geschichte - Besuch im Federseemuseum Bad Buchau am 31.08.2018

Ort:
Federseemuseum Bad Buchau
(Google Maps)

Zeit:
16:00, Treffpunkt in Hochdorf um 15:15 Uhr

Beschreibung:

Das Federseemoor ist eine in Europa einzigartige archäologische Schatzkammer. Die hier gelegenen stein- und bronzezeitlichen Siedlungen gehören seit Juni 2011 zum UNESCO-Weltkulturerbe. In der gänzlich neu konzipierten und kürzlich eröffneten Dauerausstellung des Federseemuseums werden Kultur und Lebensweise der urgeschichtlichen Bewohner wieder sichtbar gemacht.

In der aktuellen Sonderausstellung „Bronzefieber – Mit Playmobil spielend in die Vorgeschichte“ wird das Welterbe jetzt auch für jüngere Besucher und Familien erschlossen: Unzählige bunte Playmobilfiguren besiedeln den Sonder-ausstellungsraum des Museums. Mit Geschichten, die das Leben schrieb, werden die Kinder in die Welt der Bronzezeit vor 3500 Jahren begleitet.

Der Nachmittag ist für Familien und Einzelpersonen jeglichen Alters möglich. Altersentsprechend gibt es Führungen und anschließend sitzen alle gemütlich im Freigelände zusammen. Wir grillen und Kinder dürfen mit authentischen Werkzeugen einen steinzeitlichen Eintopf zubereiten.

Kosten

Kosten für Getränke und Essen werden separat abgerechnet. Wir hoffen, dass noch einige Anmeldungen eingehen, dass Besuch und die Führungen stattfinden können.

 



Anmeldung:

Weitere Informationen:
Einladung_Federseemuseum.pdf


Kontakt:
 Traude Koch
Telefon: 07355 7383

E-Mail an Traude Koch senden


©2007-2018
www.VereinOnline.org